Russische Pelmeni

Russische Pelmeni

Pelmeni gehören zu den bekanntesten und beliebtesten traditionellen Gerichten der russischen Küche. Auch hier in Deutschland sind die kleinen mit Fleisch gefüllten Teigtaschen sehr populär geworden.

Ingredients

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 2 Eier
  • 150 ml Wasser
  • 800 g Mehl
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 große Zwiebeln
  • 1-2 TL Salz
  • 2 TL gemahlener Pfeffer

Opis

Der einfachste Weg führt zur Tiefkühltruhe: Jeder Supermarkt, der osteuropäische Lebensmittel führt, hat mehrere Sorten Pelmeni im Angebot. Aber wir wissen alle: Hausgemacht schmeckt es nun mal am besten. Zugegeben, das Rezept ist nicht gerade einfach und erfordert viel Geduld. Es lohnt sich aber, die viele Arbeit in dieses Gericht reinzustecken.

Der Pelmeni-Teig ist in seiner Zubereitung relativ simpel. Für die Fleischfüllung können Sie je nach Geschmack auch Geflügelhack oder reines Rind- oder Schweinehackfleisch nehmen. Und sparen Sie bloß nicht an den Zwiebeln – diese machen die Pelmeni besonders pikant!


Пельмени, пошаговый рецепт

80 минут
Print

1. Mehl durchseihen.

2. Im Mehl eine Mulde formen und 2 Eier hinein schlagen.

3. Langsam die Hälfte des Öls und des Wassers hineingießen.

4. Teig anrühren.

5. 20 Minuten lang kneten.

6. 20 Minuten lang im Kühlschrank stehen lassen.

7. Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Zwiebeln anrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

8. Die Masse herausnehmen und wieder in den Kühlschrank stellen.

9. Teig ausrollen (dünn oder etwas dicker, je nach Geschmack).

10. Im Teig gleich große Kreise ausstechen.

11. Die Füllung in die Mitte der Kreise legen.

12. Teig in Halbmond-Form verschließen, die Ränder fest zusammenkleben.

13. Die Spitzen zusammenfügen und fest aneinander kleben.

14. 20 Minuten lang stehen lassen, damit die Pelmeni etwas antrocknen.

15. Pelmeni in kochendes Wasser legen.

16. Herausnehmen, sobald diese an der Oberfläche schwimmen.

17. Mit Schmand und frischem Grün servieren.

Zmień ustawienia plików cookie