App Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

MIXMARKT-APP

Mit unserer MIXMARKT-APP erhalten Sie die Möglichkeit  auf Ihrem Smartphone oder Tablet Mixmarkt-Filialen zu finden, die Angebote, Leistungen und Neuigkeiten ausgewählter oder gesuchter Mixmarkt-Filialen angezeigt zu bekommen, Einkaufslisten zu notieren, Rezepte zu lesen und die Zutaten in Ihre Einkaufsliste zu übernehmen. Und, Sie erhalten von uns Nachrichten über Angebote, Leistungen und Neuigkeiten aus unseren Filialangeboten.

Wir, die Mix GmbH Lebensmittelhandel, vertreten durch den Geschäftsführer Eugen Henning, Schwarzwaldstr. 99, D-71083 Herrenberg, Telefon: +49 (0) 70 32 - 91 77 00, Telefax: +49 (0) 70 32 - 91 77 19, eMail: infomixzentrale@monolith-gruppe.com sind Anbieter der MIXMARKT-App und wir sind datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter unseren zuvor angeführten Kontaktmöglichkeiten oder auch direkt per eMail unter folgender Mailadresse: datenschutz.mix@monolith-gruppe.com.

Zur Verwendung unserer MIXMARKT-App müssen Sie uns gegenüber keine persönlichen Angaben zu Ihrer Person machen. Einige Daten verarbeiten wir aber automatisch, weil nur so die Installation der MIXMARKT-App und die Nutzung unserer App auf Ihrem Gerät möglich ist. Die automatisch erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Nutzung der Inhalte und Dienste unserer App auf Ihrem Gerät.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten:

 

1. Verarbeitung technisch notwendiger Zugriffsdaten
Jedes Mal, wenn unsere MIXMARKT-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet genutzt wird, werden automatisch sog. Zugriffsdaten erfasst, wie z.B. Geräte-Identifikationsnummer, Version des Betriebssystems Ihres Gerätes, Gerätetyp.

Mithilfe dieser Daten ist es möglich, die MIXMARKT-App auf Ihrem Gerät  zu Nutzen. Wir benötigen diese Daten, um den Betrieb unserer MIXMARKT-App sicherzustellen, sie zu aktualisieren und laufend verbessern zu können. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO).

2. Verarbeitung von Zugriffsdaten für Nachrichtendienste (Mitteilungen)
Wir benötigen diese Zugriffsdaten auch, um auf das Smartphone oder Tablet Nachrichten zu schicken, mit denen wir Sie über Angebote, Leistungen und Neuigkeiten aus unseren Filialangeboten informieren.
Unsere Nachrichten können wir an Ihr Smartphone oder Tablet senden, wenn das Betriebssystem Ihres Gerätes eine sog. „Token–ID“, d.h. eine gerätespezifische Identifikationsnummer erstellt, die an den Server, des von uns beauftragten Nachrichten-Service-Dienstleisters Google Firebase übermittelt und dort gespeichert werden (zu den Diensten von Google Firebase siehe unten Ziff. 4.3.). Anhand der Token-ID ist es möglich zu erkennen, wer Nachrichten von uns erhalten möchte und direkt Nachrichten an die App auf Ihrem Gerät zu senden.

In den Einstellungen Ihres Gerätes können Sie die Zusendung von Nachrichten von uns konfigurieren, an- oder abstellen. Nachrichten erhalten Sie nur, solange Sie mit dem Erhalt von Nachrichten einverstanden sind.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO.

3. Verarbeitung von Standortdaten für MIXMARKT-Filialsuche
Wenn Sie in unserer MIXMARKT-App die Filialsuche nutzen, können Sie eine alphabetische Liste aller Mixmarkt-Filialen nutzen oder im Umkreis einer bestimmten Adresse, die Sie eingeben, suchen lassen. Sie können uns in der MIXMARKT-App aber auch auffordern, Ihren aktuellen Standort für die Filialsuche zu übernehmen.

Die Standortsuche wird aktiviert, wenn Sie den Button „aktuellen Standort übernehmen“ betätigen. Bei der Standortsuche verarbeiten wir dann zur Bearbeitung Ihrer Standort-Suchanfrage Ihre Standortdaten.  
Rechtsgrundlage für die Verwendung Ihrer aktuellen Standortdaten Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.
Sie können den Standortzugriff in den Einstellungen Ihres Gerätes jederzeit konfigurieren, an- oder abstellen.

4. Verarbeitung von Daten in Zusammenarbeit mit externen Diensten:

4.1. Trendmarke Werbeagentur GmbH
Die Firma trendmarke Werbeagentur GmbH, Hauptmannsreute 26, 70192 Stuttgart, ist der Dienstleister, der die MIXMARKT-APP für uns betreut. Diese Firma stellt die Funktionen der App zur Verfügung und ist in unserem Auftrag tätig. Wir haben Verträge geschlossen, die sicherstellen, dass die verarbeiteten Daten nur für uns zur Nutzung der MIXMARKT-App verwendet werden, wie wir es Ihnen hier erklärt haben.

In der Durchführung und Sicherstellung der Funktionen unserer MIXMARKT-APP liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 4.2. Host Europe GmbH
Für den technischen Betrieb unserer Mixmarkt-App nutzen wir den Server des externen Hosting-Dienstes der Frma Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln, auf dem die Daten der Nutzer unserer Mixmarkt-App gespeichert werden. In unserem Auftrag erbringt diese Firma die technisch notwendige Leistungen für den Betrieb der App.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4.3. Einbindung der Dienste von Google Maps
Für die Anzeige der Ergebnisse unserer Filialsuche in einer Kartenansicht nutzen wir die Dienste des Online-Kartendienstes Google Maps des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA(nachfolgend: Google).
Durch die Einbindung von Google Maps ist es uns möglich, Ihnen in unserer App den Standort der von Ihnen gesuchten MIxmarkt-Filiale mithilfe der GoogleMaps-Online-Karte anzuzeigen.

Bei Aktivierung der Suchfunktion in unserer MIXMARKT-App oder Anklicken einer der Filialen, die in unserer Mixmarkt-App aufgelistet sind, baut Ihr Gerät automatisch eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihr Gerät übermittelt und in die Anzeige der MIXMARKT-App auf Ihrem Gerät eingebunden. Sie können dann den Standort der gesuchten oder ausgewählten Mixmarkt-Filiale in der Anzeige der Mixmarkt-App auf einer Karte von Google-Maps sehen.

Bei der Anzeige der interaktiven Google-Maps-Karte, werden automatisch die Identifikationsnummern Ihres Gerätes an Google übermittelt. Die Übermittlung dieser Gerätedaten ist technisch erforderlich, weil nur so eine Darstellung der Karte auf Ihrem Gerät möglich ist. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen,
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter folgenden Links:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
https://policies.google.com/privacy/update?hl=de
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Bereitstellung der Gerätedaten an Google im Rahmen der Nutzung der Kartendienste von Google Maps ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die beschriebene Verarbeitung der Daten ist eine Nutzung des Online-Kartendienstes von Google in unserer MIXMARKT-App allerdings nicht möglich. In dem Zweck der Datenverarbeitung, d.h. der Bereitstellung des Google Maps Online-Kartendienstes in unserer MIXMARKT-APP liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Gerätedaten.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4.4. Einbindung der Nachrichtendienste von Google Firebase:
Für den Versand von Nachrichten (Push-Nachrichten) in der MIXMARKT-App nutzen wir den Verbindungsserver Firebase Cloud Messaging (FCM). FCM ist ein Nachrichten-Service von Google Firebase (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, „Google“).
Unsere Nachrichten können wir an Ihr Smartphone oder Tablet senden, wenn das Betriebssystem Ihres Gerätes eine sog. „Token–ID“, d.h. eine gerätespezifische Identifikationsnummer erstellt, die an den Server, des von uns beauftragten Nachrichten-Service-Dienstleisters Google Firebase übermittelt und dort gespeichert.
Anhand der Token-ID ist es möglich zu erkennen, wer Nachrichten von uns erhalten möchte und direkt Nachrichten an die App auf Ihrem Gerät zu senden.
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch auf Servern in den USA, hat sich aber dem EU-US Privacy Shield unterworfen und die Wahrung der europäischen Datenschutzstandards zugesichert (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework). Wir haben mit Google für die Nutzung von FCM einen Zusatzvertrag zur Datenverarbeitung abgeschlossen, mit dem sichergestellt wird, dass Ihre Daten geschützt sind.

Die allgemeine Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google sind hier und hier abrufbar, zu Google Firebase sind die Nutzungsbedingungen hier (in englischer Sprache) einsehbar. Die Datenschutzerklärung für Google-Firebase-Dienste finden Sie unter: hier
Bei einem älteren mobilen Endgerät mit dem Betriebssystem iOS wird unter Umständen der Apple Push Notification Service der Apple, Inc. verwendet. Die Datenschutzrichtlinie von Apple ist hier einsehbar.
Von Firebase Cloud Messaging werden uns in anonymisierter und aggregierter Form Statistiken und Analysen zum Nutzungsverhalten bereitgestellt, um mögliche Fehler zu identifizieren und die Apps verbessern zu können.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Absatz 1 Buchst. f) DS-GVO.

5. Kommunikation über Google Play Store und Apple App Store
Mit dem Herunterladen der MIXMARKT-APP aus dem Google Play Store (Android-Geräte) bzw. dem Apple App Store (iOS-Geräte) haben Sie die Möglichkeit, auf Plattformen von Google Play Store oder Apple Apple Store die MXMARKT-App zu bewerten oder auch eine Rezension zu verfassen. Wenn Sie das tun, gehen wir davon aus, dass Sie sich darüber die jeweiligen Nutzungsbedingungen auf diesen App-Distributionsplattform informiert haben und mit den dort geltenden Regelungen einverstanden sind. Die generellen Regelungen von Google Play sind hier einsehbar, das Verfassen von Kommentaren unterliegt den Regelungen hier. Die Nutzungsbedingungen des Apple App Stores sind hier einsehbar.

Wir können die von Ihnen verfassten Bewertungen und Rezensionen lesen und auch eine Antwort auf eine Rezension verfassen. Uns ist es jedoch nicht möglich, einen Eintrag von Ihnen zu löschen, da die Plattformen von Google und Apple verhindern möchten, dass App-Anbieter ihnen missliebige Einträge einfach löschen können. Eine externe Speicherung der Bewertungen und Rezensionen oder auch eine Verknüpfung mit Ihrem App-Konto findet durch uns nicht statt.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Absatz 1 Buchst. f) DS-GVO.

6. Informationen zu notwendigen Berechtigungen unter Android:
Zur uneingeschränkten Nutzung unserer MIXMARKT-App benötigt unsere App Zugriff auch auf die nachstehenden Berechtigungsgruppen:

6.1. Standortdaten netzwerkbasiert und per GPS-Lokalisierung:
Diese Berechtigung benötigen wir zur Erfassung Ihres Standortes für die standortbezogene Filialsuche, die wir auf unserer App anbieten.
Wir werden diese Berechtigung nicht darüber hinaus für weitere Zwecke nutzen.

6.2. Fotos/Medien/Dateien (USB-Speicherinhalte lesen, ändern oder löschen):
Diese Berechtigung benötigen wir, um Bilder, Informationen, Nachrichten, Rezepte, die Sie in unserer MIXMARKT-App sehen, Einkaufslisten, die Sie in unserer App erstellen, auf Ihrem Gerät abzulegen und abzurufen, wenn sie Funktionen unserer App nutzen.
Wir werden diese Berechtigung nicht darüber hinaus für weitere Zwecke nutzen.

6.3. Gerätespeicher (USB-Speicherinhalte lesen, ändern oder löschen):
Diese Berechtigung benötigen wir, um Bilder, Informationen, Nachrichten, Rezepte, die Sie in unserer MIXMARKT-App sehen, Einkaufslisten, die Sie in unserer App erstellen, auf Ihrem Gerät abzulegen und abzurufen, bei der Nutzung der App.
Wir werden diese Berechtigung nicht darüber hinaus für weitere Zwecke nutzen.

6.4. Sonstige:

  • Zugriff auf alle Netzwerke, Netzwerkverbindungen Ihres Gerätes abrufen. Die App benötigt den Zugriff auf Netzwerke, Netzwerkverbindungen damit die App auf Wunsch des Nutzers standortbezogene Filialsuche durchführen kann.
  • Ruhezustand deaktivieren: Diese Berechtigung ermöglicht der App, den Ruhemodus Ihres Endgerätes zu deaktivieren um aktuelle Benachrichtungen zu Angeboten anzeigen zu können.

Wir werden diese Berechtigungen nicht über die hier beschriebenen Zwecke hinaus nutzen.

7. Information zu den Berechtigungen unter iOS:
Auf Apple-Geräten werden Sie beim ersten Start unserer MIXMARKT-App nach der Berechtigung für Mitteilungen und den Zugriff auf ihren Standort gefragt. Weitere  Berechtigungen für unsere MIXMARKT-App sind auf Ihrem Apple-Gerät standardmäßig eingerichtet. Die Berechtigungen z.B. für den Erhalt von Mitteilungen, können Sie auch später noch selbständig in den Einstellungen Ihres Gerätes, insbesondere im Unterpunkt zu unserer MIXMARKT-App verwalten.

8. Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um uns in die Lage zu versetzen, die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen.
Wenn der Zweck zur Verarbeitung der Daten nicht länger besteht, die Aufbewahrungsdauer abgelaufen ist weisen wir darauf hin, dass wir Ihre persönlichen Daten für eine begrenzte Zeit weiterhin speichern können, um gesetzliche Auflagen zu erfüllen.

9. Ihre Rechte:
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,  zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie  diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, die Aufsichtsbehörde am Ort Ihres Arbeitsplatzes, am Ort unseres Firmensitzes bzw. dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

10. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Bei einem Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe weiterer Gründe von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an infomixzentrale@monolith-gruppe.com

10.   Änderung der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann von uns von Zeit zu Zeit infolge gesetzlicher, technischer oder geschäftlicher Entwicklungen überarbeitet werden. Im Falle einer Überarbeitung werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie in einer an die Bedeutung der Änderungen angepassten Weise, über Änderungen in unserer Datenschutzerklärung zu informieren.
Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch unter 07032 - 917 700 erreichen.

Mix GmbH Lebensmittelhandel

Herrenberg, August 2018